Integrated data and analytics for

government agencies.

Trusted, centralized data for the high-stakes missions of the federal government

 

Um der komplexen Arbeit in allen Abteilungen und Sektoren gerecht zu werden, sind Bundesbehörden auf eine nahtlose Datenverarbeitung angewiesen, wobei die Datenzuverlässigkeit und die Möglichkeit des sofortigen Zugriffs für die Mitarbeiter oberste Priorität haben. Ibi kooperiert mit Bundesbehörden – darunter das Verteidigungsministerium (DOD), das Landwirtschaftsministerium (USDA), das Heimatschutzministerium (DHS), das Justizministerium (DOJ) und das Finanzministerium; der Postdienst (USPS) und die Sozialversicherungsverwaltung (SSA) -, um skalierbare, leistungsstarke Technologien bereitzustellen, die es ermöglichen, die vielfältigen Informationen in handlungsfähige Erkenntnisse umzuwandeln.

How we help

Connect with citizens

 

Erhöhen Sie die Transparenz von Regierungsaktivitäten, indem Sie Informationen erheblichen Umfanges
schnell und sicher zwischen den einzelnen Abteilungen und den betroffenen Bürgern austauschen.

Unify enterprise data

 

Indem Sie Daten aus einer Vielzahl von Quellen zusammenführen und deren Qualität verifizieren fördern Sie gleichermassen die innerbehördliche Produktivität, wie auch Transparenz und Zusammenarbeit. Konzentrierte Daten sind ausserdem unerlässlich für wichtige Faktoren wie Verbrauch,
Planung, strategische Entscheidung – und Zielfindung, sowie für die Minimierung von Kosten.

Modernize IT

 

Verbessern Sie die Umsetzung und Effizienz von bundesstaatlichen Programmen, wie z.B. der militärischen Logistik und den Gesundheits- und Sicherheitsinspektionen und fördern Sie so Innovationen mit einer skalierbaren, intuitiven und flexiblen Analyseplattform, die speziell für die digitale Umsetzung entwickelt wurde.

Be aware and prepare

 

Globale Krisen führen immer zu einer technologischen Evolution. Jede Überarbeitung eines Notfallplans entsteht aus den negativen Erfahrungen der Vergangenheit und dem Bewusstsein, dass die Gegenwart neue Maßnahmen erfordert.

 

Lesen Sie unser neues E-Book und finden Sie heraus, wie Sie Daten und Analysen nutzen können, um Ihre Organisation besser auf jedes unerwartete Ereignis vorzubereiten.

 

Read the e-book

7 Techniques | Cropped

U.S. Transportation Command

2,500 User
1.4 million aktive militärische Mitarbeiter unterstützt
35 Kranke und Verwundete, die täglich transportiert werden
100% Patientenübersicht während der Einsätze ENDURING FREEDOM und IRAQI FREEDOM
475 Militärkrankenhäuser und Kliniken im Netzwerk (zuzüglich Zivilkrankenhäuser)

The Challenge

 

USTRANSCOM ist der alleinige Verwalter des globalen Verteidigungs-Transportsystems in der Luft, zu Lande und zu Wasser für die Streitkräfte der Vereinigten Staaten. Wenn verwundete oder kranke Soldaten sofortige medizinische Hilfe benötigen, ist es von entscheidender Bedeutung, ihren Zustand sofort zu überprüfen und den Transport zu
einer geeigneten Behandlungseinrichtung zu veranlassen.
Die USTRANSCOM arbeitete mit zwei nicht integrierten Logistiksystemen, was unter anderem zur Folge hatte, dass der Transport und die Behandlung verwundeter und kranker Soldaten oft mit Fehlern und Verzögerungen einher gingen.

„Wenn Soldaten im Gefecht verwundet werden, muss das Militär in der Lage sein, einen effizienten medizinischen Transport auf der Basis von Echtzeit-Informationen und punktgenauer Genauigkeit zu gewährleisten. Die TRANSCOM-Analytik hilft uns bei der fortschrittlichen Versorgung unserer Truppen.“

 

Lieutenant Colonel and Functional Program Manager
USTRANSCOM

The Results

Das USTRANSCOM Evakuierungs-System ( TRAC2ES ) konnte den Truppen bei den Einsätzen „ENDURING FREEDOM“ und „IRAQI FREEDOM“ grosse Unterstützung bieten und auf diesem Wege Leben retten. Während des Transports war die Übersicht über mehr als 73.000 einzelne Patientenbewegungen gewährleistet. Zudem koordiniert das System nicht nur jede Verlegung der Verletzten, sondern liefert auch entscheidende Kennzahlen in Bezug auf die Patientensicherheit.

Analytics foundation

Unter der Leitung der Projektleiter von Booz Allen Hamilton entwickelte IBI - zusammen mit dem USTRANSCOM-Team - ein neues Evakuierungssystem (TRAC2ES), das auf der IBI-Analyseplattform aufbaut, um komplexe, logistische Herausforderungen in kürzester Zeit zu lösen.

Real-time data visibility

Dank IBI’s technischem Wissen ist die nahtlose Überwachung der einzelnen Partientbewegung möglich geworden. Überprüft wird hierbei sowohl der medizinische Bedarf, als auch die Optimale Transparenz des gesamten Transportes, wie auch die Verfügbarkeiten der medizinischen Einrichtungen. Zuzüglich biete das System unternehmensweite Kosten -und Leistungsanalysen. Auf diese Weise entsteht ein nahtloser Überblick über den Verlauf des Patienten, angefangen am Ort der Verletzung bis hin zur medizinischen Versorgung -und darüber hinaus sogar zur Unterbringung in einer Rehabilitationsklinik wie der WALTER REED KLINIK.

Seamless integration

Das TRAC2ES System lässt sich leicht in bereits bestehende Systeme integrieren und kombiniert Transport-,Logistik- und klinische Daten zur Verwaltung von Patientenbewegungen. Zum Schutz sensibler Daten und privater medizinischer Informationen ermöglicht das System einen Zugriff, sowohl auf Datenebene wie auch Role-Based, je nach den Bedürfnissen und Anforderungen der einzelnen User.

A winning system

 

Das USTRANSCOM-Evakuierungssystem spielt auch bei der Unterstützung anderer Organisationen – sowohl in Kriegs- als auch Friedenszeiten – eine wichtige Rolle. So hat IBI’s Technologie die Behörden dabei unterstützt, Patienten vor einem bevorstehenden Hurrikan zu retten und logistische Probleme in vielen anderen Notfallsituationen zu lösen.

Get in touch to learn how you too can build better insights with data.

 

Request Demo

U.S Army

30,000 User weltweit
1 million tägliche Website Aufrufe
$3.7 billion Ausbildungsbudget im Jahr 2020

The Challenge

 

Nach Durchführung einer Analyse der Ausbildungsprogramme des Militärs durch das Unternehmen The Rand Corporation, traten deutliche technologische Probleme des ATRRS (Army Training Requirements and Resources System) zutage.
Am problematischsten war hierbei die Frage der Registrierung und Überwachung von Soldaten in Trainingskursen, die von hoch qualifizierten System-Usern durchgeführt werden müssen. Die Mitarbeiter, die die Software verwalten, investierten einen erheblichen Aufwand in die Aufrechterhaltung zahlreicher Verbindungen zu den bestehenden Altsystemen. Ausserdem erfasste das System keine Daten, die für die Bewertung der Wirksamkeit der Ausbildung und die Planung zukünftiger Programme, sowie für die Budgets benötigt wurden.

„Die Analyse-Plattform IBI’s bietet eine enorme Verbesserung gegenüber dem früheren System, das starre Berichte mit wenigen oder gar keinen Drill-Down-Funktionen lieferte“.

 

John Fraser
President
ASM Research, part of Accenture

The Results

Hunderte von Mainframe-basierten Berichten, deren Modifizierung eine sorgfältige Kodierung erfordert hatte, wurden durch die IBI-Plattform ersetzt. User können mehrere Informationsansichten durchsuchen und Drilldowns durchführen, um die benötigten Detailinformationen zu erhalten. “Wir brauchen kein aktives Schulungsprogramm, um Mitarbeitern beizubringen, wie man Berichte ausführt”, sagte Fraser. “Jeder, der mit dem Web, E-Mails und MS Office umgehen kann, kann IBI schnell und ohne Schulung nutzen, da IBI diese Tools zur Bereitstellung von Informationen einsetzt.

Predictable metrics

Ibi ermöglicht es jedem Schulungszentrum, die Kursteilnahme vorherzusagen und die Anzahl der kurzfristigen Absagen aufgrund unzureichender Anmeldungen zu reduzieren. Wegen des komplexen Quotensystems, das das Militär bei der Sitzverteilung zwischen den verschiedenen Organisationen einsetzt, war eine Vorhersage zuvor äußerst schwierig.

Data adaptability

IBI ist in der Lage, Daten aus praktisch jeder Datenquelle zu integrieren. Das war ein wichtiger Faktor bei unserer Entscheidung, das IBI-System für unsere Belange einzusetzen. Es war zudem auch eines der wenigen Tools, das keine umfangreichen Modifikationen erforderte, um den Sicherheitsregeln des Verteidigungsministeriums zu entsprechen.“

User flexibility

Zudem ermöglicht die IBI-Plattform Schulungsanbietern, die über keine Sicherheitsberechtigungen verfügen, die Nutzung und den Austausch von Informationen mit bestimmten Teilen des Systems - im Gegensatz zu konkurrierender Software, die nur für interne User gedacht war.

21st-century reporting

 

“Unsere Developer stellten schnell fest, dass es schwierig sein würde, eine webbasierte
Berichterstattungssoftware zu finden, die ihren Bedürfnissen entspricht. Sie waren entmutigt… bis sie IBI kennen lernten.“

 

– John Fraser, president of ASM Research, part of Accenture

Get in touch to learn how you too can build better insights with data.

 

Request Demo